Aus den Häusern 03. Mai 2012

Gefragter Mann II

Lübbe soll den Urfaust in Wien inszenieren

luebbe schauspiel Enrico Lübbe

Auch wenn der Wiener "Kurier" Enrico Lübbe zum Intendanten macht, Tatsache scheint: Der Chemnitzer Schauspieldirektor soll offenbar in Wien den "Urfaust" inszenieren. Das meldet das Wiener Boulevardblatt heute. Wie gesagt: Lübbe ist ein gefragter Mann. Nicht nur deutschlandweit.

Wir erinnern uns alle an den großartigen "Urfaust", den Enrico Lübbe, auch stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins, in Chemnitz auf die Bühne gebracht hat, eine der beeindruckendsten Aufführungen der letzten Jahre. Caroline Junhanns war das Chemnitzer Gretchen.

caroline junghanns gretchen chemnitz

Caroline Junghanns, das Chemnitzer Gretchen

In Wien soll Nanette Waidmann ihre Nachfolgerin werden. Ob Lübbe in Wien so rangeht wie in Chemnitz? Oder wird er was ganz Neues machen?

Das meint das Wiener Boulevard-Blatt "Kurier"

BB Drucken Kommentare (0)
Möchten Sie diesen Artikel kommentieren?

Mitglied werden

Sie möchten die Chemnitzer Theater fördern? Sie möchten hinter die Kulissen schauen? Sie sind kulturinteressiert? Werden Sie Mitglied hier bei uns im Förderverein.
Füllen Sie einfach das Formular aus und wir melden uns.

Förderverein der Städtischen Theater Chemnitz e.V. | Käthe-Kollwitz-Straße 7 | 09111 Chemnitz | Telefon: 0371 / 69 69 601 | info@theaterfoerderverein-chemnitz.de